Über uns

Aus der seit 1987 bestehenden Praxis Dr. Niedergassel entstand zum 1.10.2018 das MVZ Medicum Brake Hausärzte. Sie finden uns in der Waagestraße 5 in Bielefeld-Brake in einem hochmodernen Neubau auf dem technisch aktuellsten Stand.

Sylwia Bilinski

Sylwia Bilinski

Ärztin in Weiterbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin

  • 2003–09 Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und University of Pretoria (Südafrika)
  • 2010–11 Assistenzärztin in der Inneren Medizin am Bürgerhospital Friedberg/Hessen
  • 2011–12 Assistenzärztin in der Medizinischen Klinik I/ Pneumologie und Allergologie des Universitätsklinikums Frankfurt am Main
  • 2014–16 Assistenzärztin in der Klinik für Neurologie am Klinikum Herford
» MEHR INFOS «
Dr. Simon Eschrig

Dr. Simon Eschrig

Arzt für Innere Medizin in Weiterbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin

  • 2007–13 Studium der Humanmedizin in Köln und Minneapolis (USA)
  • 2013 Approbation als Arzt
  • 2014–19 Assistenzarzt Medizinische Kliniken 1-4, Klinikum Leverkusen: Kardiologie/Internistische Intensivmedizin; Gastroenterologie/Diabetologie; Hämatologie/Onkologie; Allgemeine Innere Medizin/Pneumologie/Infektiologie
  • 2015–19 Dozent und Prüfer Staatsexamen Gesundheits- und Krankenpflegeschule
  • 2016 Promotion
  • 2018–19 Notarzt der Stadt Leverkusen
  • 2019 Facharzt für Innere Medizin
» MEHR INFOS «
Oliver Friedrich

Oliver Friedrich

Arzt für Allgemeinmedizin/ Chirurgie

  • 1994–2000 Studium der Humanmedizin an der Universität Münster
  • 2000–02 Kinderchirurgische Klinik des Klinikums Dortmund
  • 2002–07 Chirurgische Abteilung des Krankenhauses Groß-Sand in Hamburg
  • 2008 Facharzt für Chirurgie (Ärztekammer Hamburg)
  • 2008–09 Rehabilitations- und Trainingszentrum für Unfallverletzte Bergedorf
  • 2009–12 Chirurgische Abteilung des Johanniter-Krankenhauses Geesthacht
  • 2012–13 Orthopädisch-Rehabilitative Abteilung der Marcus-Klinik Bad Driburg
  • 2013–14 Akutgeriatrische Abteilung des St.-Rochus-Hospitals in Steinheim
  • seit 2014 Weiterbildung Allgemeinmedizin Praxis Niedergassel
  • seit November 2016 Facharzt für Allgemeinmedizin
» MEHR INFOS «
Dr. Berenike Grautoff

Dr. Berenike Grautoff

Ärztin in Weiterbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin

  • 2001–2007 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2008 Promotion
  • 2008 Assistenzärztin in der Paracelsus Klinik München, Abteilung für Chirurgie
  • 2008–2010 Assistenzärztin im Sana Klinikum Berlin Lichtenberg, Abteilung Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie
» MEHR INFOS «
Katja Grelka

Doctor-medic Katja Grelka

Ärztin für Innere Medizin

  • 2004–10 Studium der Humanmedizin an der Universität für Medizin und Pharmazie Gr. T. Popa, Iasi, in Rumänien
  • 2010 Promotion
  • 2010 Unterassistentin der Neurologie, Kantonsspital Sankt Gallen, Schweiz
  • 2011 Approbation
  • 2011–12 Assistenzärztin der internistischen Notaufnahme, Ubbo-Emmius-Klinik Norden, Ostfriesland
  • 2012–14 Assistenzärztin der Kardiologie/ Pulmologie, Ubbo-Emmius-Klinik Norden, Ostfriesland
  • 2014–16 Assistenzärztin der Gastroenterologie, Johannes-Wesling-Klinikum Minden
  • 2016–17 Assistenzärztin der Rheumatologie und Geriatrie, Johannes-Wesling-Kinikum Minden
  • 2017 Erwerb der Gebietsbezeichnung Fachärztin für Innere Medizin
» MEHR INFOS «
Dr. Hermann Niedergassel

Dr. Hermann Niedergassel

Arzt für Innere Medizin/ Palliativmedizin

  • 1972–77 Studium der Humanmedizin Mainz
  • 1977 Approbation und Promotion
  • 1977–80 Assistenzarzt Innere Medizin und Chirurgie Krankenhaus Werther
  • 1980–81 Assistenzarzt Gynäkologische Klinik St. Franz. Hospital
  • 1981–86 Assistenzarzt Medizinische Klinik Gilead
  • 1985 Facharzt für Innere Medizin
  • 1986 Mitarbeit in Hausarztpraxis Dr.med. Büscher, Bielefeld-Brake
  • seit 1987 selbständig in hausärztlich-internistischer Praxis Dr. Niedergassel
  • 2008 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin – Mitarbeit Palliativnetz Bielefeld
  • seit 1/2019 Ethikberater im Gesundheitswesen (AEM)
» MEHR INFOS «
Dr. Tim Niedergassel

Dr. Tim Niedergassel

Arzt für Allgemeinmedizin/ Innere Medizin/ Gastroenterologie

  • 1998–2004 Studium der Humanmedizin in Hamburg, Münster, Glasgow
  • 2005 Assistenzarzt Chirurgie Glasgow Royal Infirmary, Schottland
  • 2005–06 Assistenzarzt Orthopädie Praxis Prof. Kabelka, Hamburg-Eppendorf
  • 2008 Ernährungsmediziner (Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin)
  • 2006–11 Assistenzarzt Innere Medizin Israelitisches Krankenhaus in Hamburg; u.a. Tätigkeiten im Medizincontrolling, Vorsitzender der Mitarbeitervertretung
  • 2011 Mannschaftsarzt Hamburger Sportverein Fußballbundesliga
  • 2012 Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • 2012–13 Funktionsoberarzt Israelitisches Krankenhaus in Hamburg, Leitung der internistischen Aufnahme und gastroenterologischen Sprechstunde
  • seit 2013 Mitarbeit in der hausärztlich-internistischen Praxis Dr. Niedergassel
  • seit 2013 Tätigkeit als Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie im ZENGA-Zentrum für Gastroenterologie
  • 2014 Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin
  • seit 2015 akademischer Lehrbeauftragter der Medizinischen Hochschule Hannover für das Fach Allgemeinmedizin
  • seit August 2015 Mannschaftsarzt DSC Arminia Bielefeld 2. Fußballbundesliga
  • seit 2016 Lehrbeauftragter der Ruhr-Universität Bochum für das Fach Allgemeinmedizin
» MEHR INFOS «
Dr. Robin Schumacher

Dr. Robin Schumacher

Arzt für Anästhesiologie/ Intensiv- und Notfallmedizin/ Palliativmedizin/ in Weiterbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin

  • 2001–07 Studium der Humanmedizin an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • 2007–12 Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie im Klinikum Gütersloh
  • 2012–14 Klinik für Anästhesiologie am Klinikum Gütersloh
  • 2014–17 Klinik für Anästhesiologie am St. Elisabeth Hospital Gütersloh
  • 2016–17 Funktionsoberarzt und Standortleiter des Notarztstandortes am St. Elisabeth Hospital Gütersloh
  • 2017–18 Medizinische Klinik am St. Elisabeth Hospital
  • 2010 Promotion zum Dr. med. mit dem Thema "Untersuchungen zur ischämiebedingten Schädigung von humanen Transplantatlebern"
  • 2011 Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 2012 Facharzt für Anästhesiologie
  • 2013 Erwerb der Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin
  • 2018 Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
  • 2011–17 Mitglied der Leitenden Notarztgruppe des Kreises Gütersloh
  • seit 2007 Zugarzt des DRK Ortsverein
» MEHR INFOS «
Dr. Julia Sternal

Dr. Julia Sternal

Ärztin in Weiterbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin

  • 2002–2008 Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit Auslandsaufenthalten in Südafrika, University of Stellenbosch und Frankreich, Universität V Paris und Universität Brest (Stipendiatin der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und des Deutsch Französischen Jugendwerkes)
  • 2010 Promotion an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 2009–11 Weiterbildungsassistenzärztin Innere Medizin, Prof. Dr. med. Hamm, Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt
  • 2011–13 Weiterbildungsassistentin Innere Medizin in der 3. Medizinischen Klinik des Städtischen Krankenhauses in Kiel, Prof. Dr. med. Schwerk
  • 2015–16 Weiterbildungsassistentin Innere Medizin in der Klinik für Geriatrie des Städtischen Krankenhauses in Kiel, Frau Dr. med. Thieves
  • 09–10/2005 Praktikantin der Non-Governmental-Organisation Leka Gape in Lulekani, Südafrika
  • 03–05/2011 6-wöchiger Auslandseinsatz in Kalkutta, Indien, mit dem Verein German Doctors
» MEHR INFOS «
Dr. Bettina Voswinkel

Dr. Bettina Voswinkel

Ärztin für Innere Medizin/ Hämatologie/ Onkologie

  • 1989–96 Medizinstudium an der Universität Hamburg
  • 1997–98 ÄiP in der Einrichtung für Knochenmarktransplantation der Abteilung Hämatologie/Onkologie des Universitäts-Krankenhauses Eppendorf, Hamburg
  • 1998-2002 Assistenzärztin in der Medizinischen Klinik II, Hämatologie/ Onkologie/ Immunologie des Franziskus Hospitals, Bielefeld
  • 1999 Promotion – Prof. Dr. med. A. R. Zander, Universität Hamburg, Abteilung für Knochenmarktransplantation
  • 2003–08 Assistenzärztin in der Medizinischen Klinik II, Hämatologie/ Onkologie/ Gastroenterologie des Klinikums Gütersloh
  • 2004 Erwerb der Gebietsbezeichnung Fachärztin für Innere Medizin
  • 2004 Erwerb des Zertifikates Palliativmedizinische Grundversorgung
  • 2008 Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Internistische Onkologie
  • 2008 Erwerb der Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie
  • 2008–10 Weiterbildung Palliativmedizin Modul 1-3, Leitung Dr. med. Kaiser, Gütersloh
  • 2008–14 Oberärztin für Hämatologie und Internistische Onkologie in der Medizinischen Klinik II des Klinikums Gütersloh
  • » MEHR INFOS «
    Katharina Beckmann

    Katharina Beckmann
    Medizinische Fachangestellte

    Nadine Behr

    Nadine Behr
    Medizinische Fachangestellte

    Anna-Carina Bienias

    Anna-Carina Bienias
    In Elternzeit
    B.Sc. Health Communication

    Svea Brinkmann

    Svea Brinkmann
    Auszubildende

    Silke Czichowski

    Silke Czichowski
    Praxisleitung
    Medizinische Fachangestellte

    Birte Danke

    Birte Danke
    Medizinische Fachangestellte

    Nadja Niestrat

    Nadja Niestrat
    In Elternzeit

    Martina Horn

    Martina Horn
    Versorgungs­assistentin in der Hausarzt­praxis (VERAH®),
    Wund­expertin (ICW)

    Barbara Kleibrink

    Barbara Kleibrink
    Medizinische Fachangestellte

    Simone Koslowski

    Simone Koslowski
    Medizinische Fachangestellte

    Semira Önen

    Semira Önen
    Medizinische Fachangestellte, Wundexpertin (ICW)

    Katharina Riffel

    Katharina Riffel
    Auszubildende

    Elli Thielmann

    Elli Thielmann
    Medizinische Fachangestellte

    Stephanie Vinke

    Stephanie Vinke
    Entlastende Versorgungs­assistentin (EVA)

    Anna Weber

    Anna Weber
    Medizinische Fachangestellte

    Pia-Carina Wenzl

    Pia-Carina Wenzl
    Medizinische Fachangestellte

    © Medicum Brake – Impressum · Datenschutz